Liebe Eltern,

längst hat das neue Kindergartenjahr 2020/2021 begonnen und wir gestalten die Kreiszeit nun schon einige Wochen lang gemeinsam mit ihren Kindern. Es freut uns, dass wir ihre Kinder begleiten dürfen und wir haben bereits viele Ideen für unsere Arbeit mit den Drei- bis Vierjährigen.

Zunächst möchten wir uns ganz kurz vorstellen. Unser Team setzt sich aus drei Erzieherinnen zusammen.

  •    Silvia, die von Montag bis Mittwoch die Kreiszeit anleitet
  •    Andrea, die von Donnerstag bis Freitag vor Ort ist und
  •    Vanessa, die jeden Tag mitgestaltet.

Unsere Kreiszeit findet jeden Morgen um 10.30 Uhr im Atelier statt.

Anfangs war es uns wichtig, dass die Kinder ihr Zimmer und ihren Sitzplatz selbstständig finden und einrichten. So haben wir sie dahingehend angeleitet. Des Weiteren haben wir mit den Kindern unser Begrüßungslied „Alle Kinder sind schon da“ eingeübt, dass den Beginn der Kreiszeit signalisiert.

Bisher führten wir zwei Instrumente mit den Kindern im Morgenkreis ein, die Klangschale und den Regenmacher.

Die Kinder durften sich musikalisch ausprobieren, indem sie die Instrumente eigenständig spielten.

Besonders interessant gestaltete sich die Namensfindung für unsere Kreiszeit.

Anfangs machten wir Erwachsenen drei Vorschläge: „die Rasselbande“, „die Ohrenspitzer“ und „die Sandbuddler“. Selbstverständlich wurden auch die Ideen der Kinder aufgegriffen und wir waren sehr gespannt, auf ihre Vorschläge. Regenbogenkinder war einer davon. Doch es stellte sich heraus, dass ihre Kinder ihren eigenen Wert ganz genau kennen, und deshalb wurde dafür abgestimmt, dass wir nun …

… „die Goldtaler“ heißen!

In der nächsten Zeit werden wir uns mit dem Thema St. Martin beschäftigen. Dazu singen wir bekannte Martinslieder und ein Puppenspiel wird von den Erzieherinnen dargeboten.

Gerne halten wir sie mit weiteren Elternbriefen auf dem Laufenden, damit auch sie als Eltern im Bilde darüber sind, was in der Kreiszeit der Goldtaler passiert. Auch über den Wochenrückblick, der am Gang aushängt können sie sich informieren und mit ihrem Kind die Themen aufgreifen.

Wir freuen uns auf eine lehrreiche, schöne aber auch lustige Zeit mit ihren Kindern.

Ihr Kreisteam

Vanessa, Silvia und Andrea